SpendenaufrufFür die Durchführung der vielseitigen Veranstaltungen ist die Vorhaltung einer umfangreichen und qualitativ hochwertigen Technik notwendig. Diese für das geplante regelmäßige Programm immer ausleihen zu müssen ist nicht nur umständlich, sondern auf Dauer auch zu teuer. Deshalb ist der Verein bestrebt, die notwendige Ausrüstung möglichst kurzfristig selbst anzuschaffen. Erfreulicherweise sind schon seit der Gründung des Kulturtresen Kulturverein bereits einige Spenden von Bürgerinnen und Bürgern Isernhagens, von Vereinsmitgliedern sowie von Firmen eingegangen. Aktuell hat auch der Ortsrat Altwarmbüchen eine Spende in Höhe von 500,00 € beschlossen. Diese Spenden haben die ersten notwendigen Anschaffungen ermöglicht, die kostenträchtige Technik macht aber noch weitere Investitionen erforderlich. 

Die erforderlichen Materialien, die vom Vorstand als notwendig angesehen werden und die Grundausstattung komplettieren, insgesamt anzuschaffen, fehlt aktuell noch ein Betrag in Höhe von ca. 6.000,00 €. Deshalb ruft der Vorstand alle Bürgerinnen und Bürger sowie auch Firmen und Organisationen in Isernhagen auf, eine Spende für die Kulturarbeit des Kulturtresen Kulturverein zu leisten.

Der Verein ist berechtigt, für alle Spenden eine Spendenbescheinigung auszustellen die zur Steuererklärung steuermindernd eingereicht werden kann. Das gilt sowohl für Geld- wie auch für Sachspenden. Spender können, wenn gewünscht als solche auch benannt werden. 

Selbstverständlich freut sich der Vorstand auch über eine Mitgliedschaft, auch wenn diese nur fördernd erfolgt. Bürgerinnen und Bürger, die mitmachen wollen, sind natürlich auch gern gesehen. Der Mitgliedsbeitrag ist gering und beträgt monatlich € 3,00 für Einzelmitglieder und € 5,00 für die Familienmitgliedschaft. Der Förderbeitrag für Firmen ist verhandelbar. Auch der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Die Bankverbindung für die Spenden lautet wie folgt: IBAN: DE11 2519 0001 0735 1461 00 bei der Volksbank Hannover. Empfänger: Lauterwald, Kennwort: Kulturtresen