Genna & Jesse am Kulturtresen

Am 22. März 2017 um 19.30 Uhr

Kulturtresen
in der Aula der Grundschule Altwarmbüchen,
Bernhard-Rehkopf-Straße 11,
30916 Isernhagen-Altwarmbüchen

Bitte anmelden HIER

Das Veranstaltungsplakat zum Herunterladen HIER


Eintritt frei! Es wird um eine (Hut)Spende gebeten.
Künstler-Website HIER

Presse Vorankündigung HIER

 

Genna & Jesse

Nach dem großen Erfolg und Gästewünschen wieder bei uns, bevor die Geburt ihres Kindes eine Tournee erst einmal nicht ermöglicht. Seit 2009 sind Genna & Jesse ein harmonisches und perfektes Duo. Ihre Musik verbindet Folk und Soul. Ihre Stimmen sind rau und kraftvoll, aber auch zart und zerbrechlich. Das solide Fundament liefert Jesse als Könner an Gitarre und Piano.

Genna & Jesse sind das Ergebnis einer wundersamen Verbindung ihrer gegenseitigen Anziehungskraft mit komplexen Stimmharmonien und Geschichten voller Leidenschaft, die ihre Texte und lebhaften Auftritte prägen. Gehauchte (und manchmal auch mir starker Stimme intensiv vorgetragene) Lieder verschiedener Genres, etwa Folk, sanftem Soul, Jazz, Blues und Songs aus den 60er und 70er Jahren beschreiben das selbstgewählte Genre „Retro Soul Pop“ nur unvollkommen, als das sie ihre fröhlichen Auftritte und ihre sensiblen und nachdenklichen Alben benennen. Beide verlassen die konventionellen Pfade der Musik zugunsten ihrer Darstellung dessen, was sich gut „anfühlt“. Mit Blick auf Gennas & Jesses nomadisierendes Leben könnte man sie am besten als moderne Troubadours bezeichnen, die dem Zuhörer einen Blick auf ihre ´Welt gewähren, die in ständiger Bewegung mit echten, frischen und unabhängigen Elementen ist.

Mit der Präsentation eigener Lieder geben sie sich aber nicht zufrieden. Mit ihren vielen Talenten unterhalb der kommerziellen Wahrnehmungsschwelle suchen und präsentieren Genna & Jesse Songs weniger bekannter Musiker, die sie während ihrer Reisen kennenlernten. Jede Show ist anders, weil beide permanent ihre Komfortzone verlassen und ihre kreativen Räume ständig erweitern, indem sie neue Musikformen entwickeln und mit ihnen spielen.

Ihre Zusammenarbeit begann 2009, als Genna Jesse traf und ihn als Pianospieler für ihre Soul-Punk Band „Fiction Like Candy“ in San Francisco gewann. Daraus entwickelte sich die gegenwärtige, geradezu romantische, Einheit der beiden als Duo.

Genna Giacobassi stammt aus Lansing in Michigan/USA. Ihre Eltern sind gleichfalls Musiker und sie wuchs in einem von Musik beherrschten Milieu auf. Das Gesangsstudium an der Interlochen Arts Academy High School brach sie, noch als Teenager, 1995 ab und wandte sich nach San Francisco. Ihre ausdrucksstarke Stimme kommt sowohl entspannt als auch höchst komplex, mit Anklängen an Billie Holiday, Ricky Lee Jones, Norah Jones, Bonnie Raitt und Joni Mitchell, daher.

Jesse Dyens nicht nur musikalische Karriere war sehr vielfältig. Er trat mit Willie Nelsons Antikriegs-Hymne „Sons and Daughters“ auf, besorgte Biernachschub für Joe Strummer, zerriss Joan Baez‘ Gitarrensaiten und war mit Daniel Ellsberg Whistleblower der „Pentagon Papers“, deren Veröffentlichung 1971 zum Sturz Präsident Nixons führten, im Gefängnis. Jesse produzierte Hunderte von Musikstücken. Sein Album „Contents Under Pressure“, entstanden in seiner Heimatstadt Philadelphia, präsentiert einige der grössten Repräsentanten des „Philly Sound“. Produzent war Andy Kravitz, der auch die jüngsten Stücke Gennas & Jesses produzierte, darunter „Tumbleweed and Tonic“ und „I won’t do it Again“.

Die Künstler präsentieren sich HIER auf Ihrer Website.
V
ideos auf Youtube HIER

Die Künstler auf Facebook HIER

Reservierungswünsche bitte HIER online eingeben!

 

 

 

Videos zum anschauen:

 

 

 

Veranstaltung: Genna & Jesse