Slightly Piccadilly

 

als Trio


Surprising British Stuff - eine Show

 

24. Januar 2018   19:30 Uhr  

(geöffnet ab 18:30 Uhr)

Große Bühne Grundschule Altwarmbüchen,
Bernhard-Rehkopf-Str. 11, 30916 Isernhagen

Bitte anmelden: HIER

Unser Konzept: Eintritt frei!
Um eine (Hut)Spende wird gebeten.

Das Veranstaltungsplakat zum herunterladen: HIER

 

Bereits im Februar 2017 haben sich die Slightly Piccadilly als Duo bei uns mit exzellentem Erfolg präsentiert. Die zahlreichen Gäste forderten schon gleich am Ende der Veranstaltung eine baldige Wiederholung, die sowohl von den Künstlern wie auch auf Seiten der Kulturtresen Verantwortlichen versprochen wurde. Nun kommen sie wieder und auch gleich statt im Duo zu Dritt. Slightly Piccadilly „Surprising British Stuff“, eine Show mit „Traditional Songs, Tunes, Humor und Performance“ aus England, Schottland und Ireland.

Ihr breites Programm bietet kräftige lustvolle Lieder und Shanties, warme lyrische Melodien und Verse, leicht schwebende Balladen und energiegeladene Jigs, Reels, Hornpipes, Polkas, – gespielt auf Akkordeon, Fiddle, Gitarre, Banjo, Cittern und Contrabass.

Erleben Sie Unterhaltung greifbar nah mit gekonnter Moderation auf Deutsch und genießen Sie erstklassige gefühlvolle Stimmen, ausdrucksvolle Arrangements und die Möglichkeit eingängige Lieder mitzusingen – englische Kenntnis nicht nötig.

Neuigkeit: Heute bei uns erleben wir Slightly Piccadilly als Trio. Andy und Christoph freuen sich mit Tommy Kraus, Fiddle, Mandolin, Banjo, Gesang zu spielen.

Wer auf charmant amüsante Art Britains Kultur, Musik und Sprache kennenlernen will, ist hier genau richtig. Slightly Piccadilly schlägt den Bogen vom traditionellen Folksong über kulturelle Eigenarten bis hin zu echten Überraschungen. Ein durch und durch witziges Happening. Mitsingen erlaubt.

Pressestimmen:

... begeistert mit Folk and Fun ... (Andy)…charismatischer Conferencier, Sänger und versierter Instrumentalist…
Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ

...ein echter Alleinunterhalter, der mit gekonnten Moderationen und musikalischer Vielseitigkeit sein Publikum in den Bann zieht…
Weser Kurier

...fetzige Musik und schöne Lieder...
Folklore und Mitmachen

Zu jedem Lied weiß er eine kleine, lustige Geschichte zu erzählen… 
Braunschweiger Zeitung.

Sie brachten…Stimmung in die Menge. Die Bandbreite des Duos war dabei ungewöhnlich groß: von gefühlvollen Balladen bis hin zu ewig jungen Ohrwürmern…(wie) „Whiskey in the Jar“… Immer mit dabei: Flotte Anmoderation, Anekdoten und Geschichten zu den einzelnen Liedern.
Grevener Anzeiger

…Folkmusiker durch und durch.
MagaScene, Hannover

Entertainer der besonderen Art.
Gifhorner Rundblick


Wie immer ist auch dieses Konzert am Kulturtresen ohne Eintritt. Stattdessen geht der Spendenhut herum.

Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben.

Eine rechtzeitige Anmeldung online HIER ist zu empfehlen. Sie helfen damit auch den ehrenamtlichen Ausrichtern bei der Organisation.

 

Links zu den Seiten von Slightly Piccadilly:

Der Link zum anmelden für die Veranstaltung:

Diese Vorschau herunterladen oder ansehen als PDF bitte auf den Artikel klicken:

 

Andy

Christoph

Tommy

 

Veranstaltung: Andy Reed - Slightly Piccadilly