Slider

08.02.2017: Wolfgang Grieger und die High Nees

Wolfgang Grieger und die High Nees am Kulturtresen


Am 08. Februar 2017 um 19.30 Uhr

Am Kulturtresen
in der Aula der Grundschule Altwarmbüchen,
Bernhard-Rehkopf-Straße 11,
30916 Isernhagen-Altwarmbüchen

Bitte anmelden HIER

Das Veranstaltungsplakat zum Herunterladen HIER
Eintritt frei! Es wird um eine (Hut)Spende gebeten.
Künstler-Website HIER

Presse Vorankündigung HIER

 

Ein Programm-Highlight, Wolfgang Grieger und die High Nees füllen regelmäßig die Säle.

Wie kommt man auf solche Texte, ist die häufigste Frage die Wolfgang Grieger gestellt wird. Kein Wunder, denn seine absurd komischen Texte behandeln Themen, die bisher noch nicht besungen wurden. Mit Liedern wie: „Ich wollte immer ein Rebell sein, aber oft war mir nicht gut“, „Bei mir steh’n von den Nachbarn die Pakete“, oder „Es ist so schön in der Gerichtsmedizin“, haben sie sich in die Herzen der Zuschauer gesungen. Von Rock bis Pop über Country bis Polka ist bei dieser Band alles möglich. Wer Sinn für Unsinn hat, intelligenten Albernheiten nicht abgeneigt ist, musikalisch überrascht sein und herzhaft lachen möchte, ist hier genau richtig!
 

Wie lautet doch ein Gästebucheintrag bei Wolfgang Grieger so treffend: Der feine Wortwitz und die sprachliche Raffinesse in Kombination mit mitreissenden Melodien und skurrilen Inhalten - das gefällt mir enorm gut.

 

Wie immer ist auch dieses Konzert am Kulturtresen ohne Eintritt. Stattdessen geht der Spendenhut herum.

Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben.

Eine rechtzeitige Anmeldung online HIER ist zu empfehlen.

Wolfgang Grieger und die High Nees sind unnachahmlich und treffen einfach den Geschmack des Publikums.

Die Künstler präsentieren sich HIER auf Ihrer Website.
V
ideos auf Youtube HIER
Facebook HIER

Reservierungswünsche bitte HIER online eingeben!

Am 08.02.2017 in der Aula der Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, 30916 Isernhagen.
Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten.

Ein „Best of“ Programm der schönsten, beklopptesten und stimmungsvollsten Nummern des unnachahmlichen Musik Comedy Trios.

Zutaten für ein gelungenes Musik Comedy Menü:

2 Esslöffel Quatsch, viel Musik und ein gut durchgehangenes Stück Firlefanz. Selbstgebastelte Instrumente hinzufügen und in Groove tauchen. Mit intelligent albernen Texten und Themen, die bisher kein Thema waren würzen. Spritzig, charmant durchmixen und alles auf eine Bühne geben. Licht an. Fertig

Bei Wolfgang Grieger und den High Nees dreht sich alles um die verzwickten Bredouillen des Lebens. Man denke nur an eingeschlafene Füße während der Sitzblockade oder Mehl im Fön. Diese Fallstricke werden aber nicht umschifft, sondern von den drei Hobby Kapitänen musikalisch angefahren,  getreu ihrem Seefahrer Motto: “Wir lassen uns das Sinken nicht verbieten“.

Die Reiseroute führt vorbei an massenhaften Bestellungen im Internet (Bei mir steh‘n von den Nachbarn die Pakete), eigenen Unzulänglichkeiten (Ich wollte immer ein Rebell sein, aber oft war mir nicht gut), oder ewiger Liebe (Scheidungsparty).

Selbst der Einkauf beim Bäcker kann zum erotischen Abenteuer mutieren, wenn die Backwaren Zimtmöpse heißen.

Erleben Sie einen Abend mit den High Nees und ihrem chinesischen Percussionisten

Ching de Rassabumm. O-Ton Dolly Parton: „Da bin ich platt“.

 

Einige Pressestimmen:

Hildesheimer Allgemeine Zeitung

…Die rund einhundert Besucher erlebten zwei Stunden lang Non-Stop-Nonsens. Selbst komponierte Lieder und umwerfende Slapstick-Sketche stellten höchste Anforderungen an das Zwerchfell der sich oft vor Lachen biegenden Zuhörer….

SHZ (Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag)

….So viel brüllendes Gelächter wie bei den Musik-Comedians “Wolfgang Grieger und die High Nees” gibt es selten…

Hildesheimer Allgemeine Zeitung

…zum Schreien komisch und bis an die Schmerzgrenze albern. …überzeugende Inbrunst und überraschende Instrumentierung… Unnachahmlich.

Deister Anzeiger

Sternstunde des Humors. Mit ihrem Applaus haben die Springer Besucher ihr Urteil längst gefällt: Extraklasse!

HNA.de

….Das Lustigste zum Schluss: Wolfgang Grieger und die High Nees ließen immer wieder mal hohe Jazzmusikerqualitäten aufblitzen. Ein Auftritt, der Lust auf mehr machte….

Leine-Nachrichten

…In allen Sitzreihen krümmten sich Menschen unterschiedlichster Alterskategorien vor Lachen, wischten sich Tränen weg und verlangten generationenübergreifend nach mehr…..

 

Wolfgang Grieger und die High Nees waren dabei: NDR TV, Schmidts Theater Hamburg, GOP, Zoo Hannover, Desimo, Feuerwerksfest Herrenhausen, Capitol, Maschseefest Löwenbastion, Finanzministerium, VHV, TUI, Kuppelsaal, Mercure Hotelgruppe, Ufa Fabrik Berlin, Kulturnacht Itzehoe, Bauhof Hemmingen, Sparkassenverband, Aids Gala, IGBCE, …….

 

TAH vom 7.11.2016

…hochklassige Musik-Comedy war angekündigt, die Erwartungen der Besucher wurden jedoch übertroffen…  90-minütiges Comedy Feuerwerk…

 

 

 

Veranstaltung: Wolfgang Grieger

 
 

Anschrift & Kontakt

Regionskultur
Postfach 100134
30901 Isernhagen

Telefon: 0511 / 614320
Telefax: 03212 / 6189900
Mail: info@kulturtresen.de  oder  info@regionskultur.de

Mail für Künstleranfragen: booking@kulturtresen.de

Folgen Sie uns